Geschichte 2016-12-12T08:56:30+00:00

Geschichte

Der Namenspatron unsere Schule heißt Johann Heinrich Schmülling.

Er wurde am 23. November 1774 in Warendorf geboren und besuchte dort von 1786-1794 das Gymnasium der Franziskaner: „Laurentianum“. An der Universität in Münster studierte er von 1794-1800 Theologie, Philosophie und Naturwissenschaften und wurde anschließend zum Priester geweiht. Seine weiteren Lebensabschnitte waren:

  • Lehrer am Paulinum (Gymnasium) in Münster,
  • Direktor des königlich preußischen Gymnasiums in Braunsberg/ Ermland,
  • Professor der Philosophie am Lyceum „Hosianum“ in Braunsberg und Professor für neutestamentliche Exegese an der Akademie in Münster,
  • Regens des Priesterseminars in Münster,
  • Ehrendoktor der Theologie und der Philosophie durch die Universität in Münster.

Schmülling stirbt am 17. Januar 1851