Tennis-AG an der BRS

Ganz neu etabliert hat sich an der Bischöflichen Realschule eine Tennis-AG. Lehrerin Katja Tilly hatte die Idee und fand eine Mitstreiterin in der Jugendwartin des TV Warendorf Anja Carneim-Krämer, mit der sie gemeinsam die AG leitet. Tilly selbst ist langjährige Tennisspielerin und für den TV Warendorf sportlich in der Westfalenliga Ü40 aktiv.

An der neuen AG nehmen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teil. „Den Spaß am Tennissport zu vermitteln steht eindeutig im Vordergrund“, berichtet Tilly, „aber wir üben natürlich auch Grundschläge, Volleys und Aufschläge und vermitteln Spielpraxis und Taktik für das Einzel und Doppel.“

Tilly freut sich, dass sie die Tennisschule Top Ten mit Mikhail Smirnov als Kooperationspartner gewinnen konnte. So kann die AG im Sommer auf den Ascheplätzen des TV Warendorf und im Winter in der Halle stattfinden.

2018-12-07T08:57:04+00:00 7. Dezember 2018|